HOME

Kategorien

Aktivferien nimmt Aconcagua Expedition ins Programm auf

Seuzach, 08.03.2012

Neu im Programm der Schweizer Aktivferien AG ist eine Expedition auf den Aconcagua, den höchsten Berg des Doppelkontinents Amerika. Hansruedi Büchi, der Inhaber der Aktivferien AG, lies es sich nicht nehmen, bei der ersten Aconcagua Expedition in Argentinien persönlich mit dabei zu sein. Zusammen mit dem einheimische Bergführer Ilan erreichte er am 7. März 2012 bei sehr guten Bedingungen den Gipfel des Aconcagua. Per Satellitentelefon meldete er sich am Hauptsitz in Seuzach: "Ich bin auf dem Gipfel. Es ist traumhaft".

Das Wetter ist beim Aconcagua der entscheidende Faktor. Im Handumdrehen kann es von sehr freundlich auf stürmisch wechseln. Dies musste auch Hansruedi Büchi erfahren, denn eigentlich wollte er die Besteigung einen Tag früher in Angriff nehmen, aber wegen eines Sturmes war er gezwungen, auf 6000 m im Camp Cholera einen zusätzlichen Tag und eine zusätzliche Nacht auszuharren. Das Büro in Seuzach gab regelmässig die Wetterprognosen von Meteotest Bern an die wartende Expedition weiter. Das Warten lohnte sich, denn am entscheidenden Tag herrschten perfekte Bedingungen. Während auf der einen Seite der rote Mond untergegangen ist, leuchteten auf der anderen Seite die ersten Strahlen der Sonne. Die letzten Meter mussten dennoch hart verdient werden. Die dünne Luft und der steile Schlussanstieg machen da jedem Bergsteiger zu schaffen. Überglücklich, wenn man auf dem Gipfel des Aconcagua steht und der wunderschöne Blick auf die Südwand frei wird.

Informationen über diese spannende Reise sind zu finden auf der Aktivferien Website: Aconcagua Expedition. Neben dem detaillierten Reiseprogramm und Fotos sind dort auch die Termine für die nächsten geplanten Reisen zu finden.

Pressekontakt:
Hansruedi Büchi
Aktivferien AG
Weidstrasse 6
CH-8472 Seuzach
Tel: +41 52 335 13 10
www.aktivferien.com

 

Alle Nachrichten über Aktivferien


Sie können diesen Online-Artikel frei nutzen oder zitieren, sofern Sie www.planetpositive.ch als Quelle angeben und einen Link auf diesen Artikel anbringen: http://www.planetpositive.ch/news.php?Id=38

 

 

Impressum      Disclaimer